Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Was ist ein Viral Clash?

 

Ein Viral Clash kann für Lust und Frust sorgen.
Ein viraler Zusammenprall, virale Anstöße oder Entladung können Impulse freisetzen, ungeahnte Dinge bewegen, in Marketing und Kommunikation wie ein kostenloser, fremdgetriebener Turboschub wirken – und im schlimmsten Fall kann ein Viral Clash eine nahezu unkontrollierbare Negativwirkung entfalten, Stichwort Häme und Schadenfreude, ein Flächenbrand entfachen. Manche Themen wirken gar wie Sprengköpfe, verbreiten sich in explosionsartig weltweit.

Faszination über die Möglichkeiten und Furcht vor der viralen Kommunikation, dass plötzlich Informationen sich unkontrollierbar viral verbreiten, hängen eng zusammen.
Spannend ist immer, was sich und wie es sich verbreitet, wie die fremden Wirte mit den Informationen umgehen – und welche Wirkungen daraus letztendlich entstehen, gerade weil der Verursacher oder Absender es kaum mehr im Griff hat den Verlauf der einmal frei gesetzten Botschaft, des Themas zu beeinflussen.

 

Mit dem Internet wurde der schöne alte Begriff Mundpropaganda (bitte nicht Mund-zu-Mund-Propaganda, auch wenn das schon fast erotisch klingt) neu entdeckt und als Viral Marketing, -Communication und Empfehlungsmarketing mit zusätzlichen Bedeutungen aufgeladen. Auch das schöne Wort Affiliate Marketing knüpft daran an, wobei die Empfehlung hierbei in der Regel oft durchschaubar ist, weil jeder weiß, dass der freundliche Empfehler dafür ein Geld- oder Sachgeschenk erhält. Eine freundschaftliche Empfehlung vom Herzen ist dies ebensowenig wie eine Tupperware-Party eine Party für Freunde ist.
 

Clash. Doch hier soll es nicht um Enttäuschungen gehen, sondern auch darum, was sich zwischen Visionen und phansasielosen Möglichkeiten der viralen Kommunikation bewegt, zwischen Qualität und Trash, Gier und Dummheit. Aus einem viralen Zusammenprall kann sich viel Positives entwickeln, vieles das Spaß macht, das beste aus dem Zusammenprall unterschiedlicher Kulturen, die sich im Internet begegnen, kreuzen und vielleicht auch befruchten. Nie zuvor gab es solch eine gigantische Kommunikationsplattform, die für alle und alles offen ist.
 

Kurz: das Internet ist Basis einer viralen Bewegung. Wir haben es in der Hand das Beste für uns herauszuziehen und es wieder ins Netz zu schießen. Es ist eine gigantische Pin-Ball-Machine – und wir sind im Idealfall die Pinball-Wizzards, aber auch die Punkte, an denen die Kugeln anschlagen, ihre Informationen andocken, um weiter zu springen.
Frust und Lust, Gewinn und Spam liegen hier sehr eng beieinander. Das gilt es, wie schon Musashi in seiner Kriegskunst vor langer Zeit niederschrieb, zu unterscheiden, um Gewinn daraus zu ziehen.

Tag(s) : #Viral Clash

Diesen Post teilen

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: