Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Der Independet-Film "Blair Witch" Projekt hat vorexerziert, wie man auch mit wenigen Mitteln die virale Kraft des Internet nutzen kann.

Inzwischen schwingen auch Größen wie Georg Lucas und Steven Spielberg die Peitsche im Internet, um einen weltwetien viralen Effekt zu erzeugen. Peitschenschwinger ist in diesem Fall Indie in "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels"*. Damit zum weltweiten Start am 22. Mai die Mundpropaganda auf dem Höhepunkt ist, wird bereits seit einiger Zeit die Web-Fan-Gemeinde mit Infos, Trailern, Fotos und Wallpapers auf indianjones.com gefüttert.

Interessant ist, dass Hollywood hierbei viele Sprachen spricht, die über die Landesfarben auf der Hauptseite ausgewählt werden können.

Doch Lucas und Spielberg verlassen sich nicht allein auf ihre Website, sondern setzen auch auf Community-Seiten auf Facebook und Myspace.  Auf der Facebook-Community hat der neue Indie-Film bereits über 44.000 Fans und zum Start dürften es noch mehr werden, die ihre Freunde auf den Film hinweisen.

*Titel war ursprünglich falsch angegeben, siehe Kommenta
r.

Tag(s) : #Viral Power Clash

Diesen Post teilen

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: