Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Zu viele Informationen können genau so schädlich sein wie zu wenige. Denn zu viele Informationen verstellen und behindern den Zugang zu wirklich wichtigen und relevanten Informationen, lassen uns in Informationen ersticken, schaffen Verwirrung und Frust.

Dabei geht es nicht nur um Spam, sondern auch um erwünschte wichtige Informationen und Mails, die allerdings oft genug auf uns ohne jede Struktur in Massen niederprasseln. Oft weiß man nicht, wo man anfangen soll, während schon die nächste Alert-Meldung auf die Wichtigkeit einer Mail hinweist.


Tatsächlich fehlt einerseits im Online-Verkehr ein sinnvoller, intelligenter Filter, der unseren Info-Verkehr strukturiert, andererseits fehlen uns oft Strategien und Taktiken, wie wir der Info-Fülle Herr werden.

In den USA finden in zahlreichen Blogs derzeit Diskussionen statt, wie man wieder Oberhand über all das erreichen kann, was auf den Nutzer niederprasselt. Da werden Tipps gegeben, nur noch zu bestimmten Zeiten Mails zu lesen, um in Ruhe seine Arbeit machen zu können. Andere raten zunehmend von Mails ab, empfehlen RSS-Feeds einzurichten mit entsprechender Filterung, besondere Mail-Konten für enge Freunde und Kollegen etc.
Ähnliche Tipps gibt es für die sinnvolle Organisation seiner Social Networks, um sich auch hier auf die tatsächlich relevanten Infos konzentrieren zu können. Beschränkung ist hier ein Tipp, aber auch Meta-Sites einzurichten, die die Organisation verschiedener Communities zu erleichtern.

Patentrezepte gibt es derzeit nicht. Konzentration auf das Wesentlich ist Forderung und Tipp zugleich. Doch auch dies ist kein Ausweg aus dem Informationsfluch, den wir alle mit geschaffen haben. Der nächste große Schritt im Web X.0 dürfte intelligente Software sein, die nach kurzer Übung rasch erkennt, welche Informationen wir benötigen und welche weniger wichtig sind. Ich bin gespannt, wie schnell erste Lösungen am Markt sind.

Wer eine interessante Diskussion in den USA verfolgen will, hier der Link.
 
Tag(s) : #Der tägliche Clash

Diesen Post teilen

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: