Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Gibt es ein Leben ohne Rechner, Twitter, Blogs?

Ja, es ist durchaus erholsam bei 35 Grad im Schatten allem zu entfliehen. Am schönsten war es, 14 Tage den deutschen Polit-Wichtigtuern entkommen zu sein. Und zwar denen auf der Seite hinter und vor den Mikrophonen. Dafür habe ich ausgiebig die Print-Zeitungen der Emirate gelesen, die einen völlig anderen Blickwinkel auf die Welt haben als unsere Medien. 


Schuld daran war ein Hilton Resort in den Emiraten, das teure Rubbelkarten für Internetzugänge bot und im so genannten Business Center nur einen Rechner vorhielt. Im Nachhinein bin ich den Managern des Hilton Resorts durchaus dankbar, der Mangel hat zur Erholung beigetragen.

Innerhalb von vier Wochen war ich jetzt zweimal in den Emiraten (einmal geschäftlich - und jetzt im Urlaub) und habe dort ganz unterschiedliche Städte und Küsten kennen gelernt: Die Hauptstadt Abu Dhabi, die ein neues Medienzentrum aufbaut, den Business-Hexenkessel Dubai und das sich gerade entwickelnde Emirat Ras Al Khaimah, das heute etwa dort steht, wo Dubai vor 15 Jahren war.

Faszinierend die Aufbruchstimmung, die hier herrscht, bei aller Tradition, die Menschen mitreißt, Impulse gibt. Hier ist all dies anzutreffen, das ich so oft in unseren Breiten vermisse.
Natürlich ist nicht alles Gold. Die Krise wird auch thematisiert. Allerdings anders als bei uns. Sie wird nicht herbeigeschrieben, sondern sehr differenziert - ohne wichtigtuerische Wirtschaftsweisen - untersucht.
Das spannende: Man spürt, dass hier eine Welt im Wandel ist.
 
Tag(s) : #Viral Clash

Diesen Post teilen

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: